Maschinenversicherung - Tarife stationär

» Verkaufsargumente
» Tarifdetails
» Angebot / Angebot

Maschinenversicherung stationär der Gothaer - Tarifdetails

 

Zielgruppe

Die Gothaer GewerbeProtect Maschinenversicherung für stationäre und transportable Maschinen, Anlagen und Geräte ist genau auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen zugeschnitten.

 

Produktinformationen

Die Gothaer GewerbeProtect Maschinenversicherung für stationäre und transportable Maschinen, Anlagen und Geräte bietet Versicherungsschutz gegen unvorhergesehene und plötzlich an Maschinen und maschinellen Anlagen eintretende Schäden. Sie bietet pauschalen Versicherungsschutz ohne die Maschinen, Anlagen und Geräte einzeln versichern zu müssen.

 

Versicherte Gefahren

Versichert sind alle unvorhergesehen eintretenden Beschädigungen und Zerstörungen versicherter Sachen sowie Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung.

Hierzu zählen insbesondere:

 
Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
Zerreißen infolge Fliehkraft
Überdruck oder Unterdruck
Sturm, Frost, Eisgang, Erdbeben oder Überschwemmung
Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung

Highlights

Ermittlung des Versicherungswertes auf Basis des Kaufpreises der versicherten Sachen im Neuzustand
Pauschaler Versicherungsschutz für alle stationären und transportablen Maschinen, Anlagen und Geräte
Unterversicherungsverzicht
Vorsorgeversicherung in Höhe von 20 % der Versicherungssumme
Weltweiter Versicherungsschutz für transportable Maschinen, Anlagen und Geräte bei vorübergehenden Einsätzen außerhalb des Versicherungsortes
Mitversicherung von Sachschäden durch grobe Fahrlässigkeit
Erhöhte Kosten durch Technologiefortschritt sind eingeschlossen
Unverzüglicher Reparaturbeginn bis zu einer Schadenhöhe von 5.000 Euro
Neuwertentschädigung im Totalschadenfall bis zu sechs Jahre (gerechnet ab Baujahr)
Subsidäre Mitversicherung der Gefahren Feuer und Diebstahl
Transportweg und Standzeit bei Reparaturunternehmen sind mitversichert (z. B. bei Reparatur und Revision)
Weitere Deckungserweiterungen: Siehe die Tabelle mit Höchstentschädigungen

Deckungsumfang

JPG: Deckungsumfang GGP Maschinen stationär
 
JPG: Höchstentschädigung GGP Maschinen stationär
 

Selbstbeteiligung

Die Selbstbeteiligung ist mit 250 Euro vorbelegt, kann aber flexibel in folgenden Stufen verändert werden:

 
Selbstbeteiligungen (in Euro)
150 Euro 250 Euro 500 Euro 1.000 Euro

SynTool

Im SynTool finden Sie einen ausführlichen Überblick der Leistungen.

 

PlusBaustein 1

Sofortiger Reparaturbeginn bis 10.000 Euro
Erhöhte Kostenposition bis 50.000 Euro

PlusBaustein 2

Sofortiger Reparaturbeginn bis 10.000 Euro
Erhöhte Kostenposition bis 75.000 Euro

Deckungserweiterungen

Deckungserweiterung für Sachschäden an versicherten elektronischen Bauteilen ohne nachweisliche Einwirkung einer versicherten Gefahr von außen bis 1.000 Euro auf Erstes Risiko.

 

Optionale Erweiterungen - Ertragsausfall:

Der Versicherungsschutz kann durch eine Ertragsausfallversicherung zur Absicherung des entgangenen Gewinns und der fortlaufenden Kosten sinnvoll ergänzt werden.
Dabei ist keine Ermittlung der Versicherungssumme notwendig. Die Versicherungssumme beträgt pauschal 10 % der Summe der Versicherungswerte der versicherten Sachen im Neuzustand. Ein Unterversicherungsverzicht gilt als vereinbart.
Die Ertragsausfalldeckung lässt sich unter Wegfall des Unterversicherungsverzichts bei Bedarf bis zu 250.000 Euro erhöhen.
Die Haftzeit beträgt drei Monate.

Schadenbeispiele:

Bei einer Maschine hat sich eine Mutter im Getriebe gelockert, fällt zwischen die Zahnräder und verursacht einen Getriebeschaden.
|
|

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: