Elektronikversicherung - Tarife

» Verkaufsargumente
» Tarifdetails
» Angebot / Antrag

Elektronikversicherung der Gothaer - Tarifdetails

 

Zielgruppe

Die Gothaer GewerbeProtect Elektronikversicherung ist genau auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen zugeschnitten.

 

Produktinformationen

Die Gothaer GewerbeProtect Elektronikversicherung bietet Versicherungsschutz bei Sachschäden durch nicht rechtzeitig vorhergesehene Ereignisse und bei Abhandenkommen versicherter Sachen. Sie bietet pauschalen Versicherungsschutz für alle elektronischen Anlagen und Geräte, ohne diese einzeln versichern zu müssen.

Die Elektronikversicherung ist optional durch PlusBausteine erweiterbar.

 

Versicherte Gefahren

Versichert sind alle unvorhergesehen eintretenden Beschädigungen und Zerstörungen versicherter Sachen sowie Abhandenkommen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung.

Hierzu zählen insbesondere:

 
Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung sowie Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion
Wasser, Feuchtigkeit
Sturm, Frost, Eisgang, Überschwemmung

Highlights

Ermittlung des Versicherungswertes auf Basis des Kaufpreises der versicherten Sachen im Neuzustand
Pauschaler Versicherungsschutz für alle elektronischen Anlagen und Geräte
Subsidiäre Mitversicherung der Gefahren Feuer, Leitungswasser und Einbruchdiebstahl
Mitversicherung von Sachschäden durch grobe Fahrlässigkeit
Erhöhte Kosten durch Technologiefortschritt sind eingeschlossen
Weitere Deckungserweiterungen: Siehe die Tabelle mit Höchstentschädigungen

Deckungsumfang

JPG: GGP Elektronik Versicherungssummen
 
JPG: Höchstentschädigung GGP Elektronikversicherung
 

Selbstbeteiligung

Die Selbstbeteiligung ist mit 250 Euro vorbelegt, kann aber flexibel in folgenden Stufen verändert werden:

 
Selbstbeteiligungen
150 Euro 250 Euro 500 Euro 1.000 Euro

Darüber hinaus gelten nachstehend genannte Selbstbeteiligungen:

 
Entschädigung außerhalb des Versicherungsortes bei Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung:
25 %, mind. die vereinbarte Selbstbeteiligung.
Daten und Programme:
- 10 %, mind. 500 Euro,
- 25 % bei Abhandenkommen des Softwareschutzmoduls lizenzgeschützter Software.
Bei Arzt und Zahnarztpraxen gilt:

Für Schäden an flexiblen Teilen von Endoskopen (Bild- und Lichtleiterbündel, Optik, Mechanik, Seilzüge, Schaft, Hülse, Kanäle etc.):
- bis zum 12. Monat Benutzungsdauer 0 %,
- je folgendem Monat 3 %, max. 80 %.

Bei Schäden an Schallköpfen von Ultraschallgeräten:
- 25 % (jeweils mindestens jedoch die vertragliche Selbstbeteiligung).

SynTool

Zur individuellen Erstellung von Leistungsvergleichen steht das SynTool zur Verfügung.

 

Optionale Erweiterungen

Erhöhung der Mehrkostenversicherung
Die im Rahmen der Elektronikversicherung bereits bis 10.000 Euro mitversicherten Mehrkosten können bei Bedarf auf 20.000 Euro oder einen individuell höheren Betrag bis 250.000 Euro erhöht werden. Die Haftzeit beträgt 12 Monate.

PlusBausteine

Über PlusBausteine können zusätzliche Leistungen, in Abhängigkeit von der gewählten Betriebsart, eingeschlossen werden.

Plusbaustein 1
Erhöhte Kostenposition bis 50.000 Euro

Einschluss stationäre Maschinen, maschinelle Einrichtungen (Geräte) und sonstige technische Anlagen bis 5.000 Euro je Versicherungsfall auf Erstes Risiko (z. B. Kaffeemaschinen, Spül- oder Waschmaschinen)

PlusBaustein 2
Erhöhte Kostenposition bis 75.000 EUR

Einschluss stationäre Maschinen, maschinelle Einrichtungen (Geräte) und sonstige technische Anlagen bis 15.000 Euro je Versicherungsfall auf Erstes Risiko (z. B. Kaffeemaschinen, Spül- oder Waschmaschinen)

 

Deckungserweiterungen

Erweiterte Außendeckung bis 50% oder 100% der vereinbarten Versicherungssumme
Deckungserweiterungen für Sonnen- und Fitnessstudios (z. B . Einschluss von Sonnenbänken, Ergometer, Laufbänder, EMS-Geräte inkl. der elektronischen Regel- und Steuertechnik)
Deckungserweiterung für Drohnen und Koptern bis 5.000 Euro auf Erstes Risiko

Schadenbeispiel

Überspannungsschaden:
Ein Architekturbüro betreibt in seinen Geschäftsräumen einen Server und acht Arbeitsstationen. In der Nacht schlägt ein Blitz in die benachbarte Freileitung ein. Die daraus resultierende Überspannung beschädigt die Platinen mehrerer Arbeitsstationen.
|
|

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: