HomeAngebot & Bestand > E-Unterschrift

Elektronische Unterschrift im Tarifrechner

Mit Einführung der elektronischen Unterschrift (E-Unterschrift) bietet die Gothaer den Maklern und seinen Kunden die Möglichkeit, einen Antrag über den Tarifrechner vollständig digital abzuschließen und zu versenden. Die E-Unterschrift kann zeitlich und örtlich ungebunden auf mobilen Endgeräten geleistet werden - beispielsweise auf dem Smartphone, Tablet und mit Windows 10 Convertible.

 

E-Unterschrift in den Tarifrechnern Gebäude-, PrivatKompakt, Multirisk und Schutzbrief

Derzeit ist es möglich, die E-Unterschrift in den Tarifrechnern Gebäude, PrivatKompakt, Multirisk sowie im Schutzbrief zu versenden. Der Antragsprozess ist der gleiche wie bei den Tarifrechner (TR) Gesund.

 

Produkte und Dokumente zur E-Unterschrift

Tarifrechner Produkte

TR GebäudeKompakt und PrivatKompakt

Fast alle Produkte.

Es gibt nur wenige Ausnahmen, bei denen die
E-Unterschrift aus fachlichen Gründen nicht möglich ist:

PrivatKompakt:
- Unfallrente Plus ist gewählt.
- Hausrat: Zusatzbogen für Einbruchmeldeanlage oder Sicherungsbehältnis.


GebäudeKompakt:
- Es wurde eine Wertermittlung nach Neubauwert durchgeführt.
- Hausrat / VGV: Elementarschadenfragebogen ist nötig.

TR Gesund Alle darin enthaltenen Tarife sind mit E-Unterschrift zu beantragen - auch die Gruppentarife im Kollektivgeschäft.

Vorteile der E-Unterschrift im Tarifrechner:

Anträge können zeitlich und örtlich flexibel unterschrieben werden.
Medienbruchfreie, schlanke Prozesse, die die Dunkelverarbeitung erhöhen und das Einreichen von unterschriebenen Dokumenten für den Makler und die Partnervertriebsdirektion vereinfachen.
Schnellere Bearbeitung des Antrags im Betrieb, da nicht mehr per E-Mail / Post / Fax eingereicht werden muss.
Sie können Kunden einen vollständig digitalen bequemen Prozess anbieten (inklusive elektronischen Postversand).
Langfristig Kosteneinsparungen auf Seiten des Vertriebs und Betriebs der Gothaer.

Der einfache E-Unterschriftsprozess

Die E-Unterschrift kann auf allen mobilen Endgeräten geleistet werden - auch auf dem Smartphone oder Tablet des Kunden.
Zuerst starten Sie die Gesundtarifierung im Tarifrechner und führen die klassischen Tarifierungsschritte aus.
Auf der bekannten "Abschluss Maske/ Versenden-Maske" setzen Sie zum Start des Prozesses den Haken bei "Versenden mit E-Unterschrift/en".
Bei Tarifen, die eine Unterschrift benötigen, wird der Haken automatisch gesetzt.
Auf der Abschlussmaske E-Unterschrift klicken Sie nur noch den Button "Anfordern" an und sind in der komfortablen inSign Lösung.
Eine genaue Beschreibung der einzelnen Prozessschritte können Sie der Klickanleitung und den Videos entnehmen.

Beispielszenarien

Szenario 1: Kunde und Berater am gleichen Ort, zur gleichen Zeit.
Szenario 2: Kunde und Berater nicht am gleichen Ort (z. B. telefonische Beratung), zur gleichen Zeit.
Szenario 3: Kunde und Berater nicht am gleichen Ort, zeitversetzt.

Wichtig: Beachten Sie bitte, dass bei Übergabe der Dokumente an den Kunden alle verpflichtenden Vermittlerunterschriften geleistet sind. Ansonsten kann der Prozess nicht abgeschlossen werden.

Technische Voraussetzungen

Der Anwender oder Kunde verfügt über ein elektronisch unterschriftfähiges Endgerät, wie beispielsweise ein Windows 10 Convertible.

Laden Sie sich die APP "inSign" aus dem Play Store oder iOS-App Store herunter.
Diese App eignet sich insbesondere für Makler und Mitarbeiter, da Sie ein ständiges Koppeln ermöglicht.

 

Die erste E-Unterschrift

Bei der ersten Unterschrift erscheint folgendes Fenster:
Geben Sie anschließend den angezeigten Code (E-Unterschrift im Tarifrechner) in der APP ein.

 

E-Unterschrift ohne inSign App

Falls Sie die App "inSign" noch nicht heruntergeladen haben, dann ist es ebenfalls möglich, ohne die App zu unterschreiben.



 

Die E-Unterschrift auf dem neuem Windows 10 Convertible

Die E-Unterschrift funktioniert natürlich auch auf dem Windows 10 Convertible.
Der große Vorteil: Da eim Convertible sogar über einen Touchscreen verfügt, können Sie oder Ihr Kunde komfortabel direkt auf dem Gerät unterschreiben.

 

Ergänzende Materialien / Erklärvideos

Bezeichnung Download
Einstieg in die E-Unterschrift Film
Kopplung eines Smartphones/Tablets Film
Abschluss des E-Unterschriftsprozesses Film
Zwischenspeichern Film
Szenario 2 bzw. 3: Übergabe der Dokumente an den Kunden Film
Fernunterschrift eines Antrags aus Kundensicht Film
Abschluss des Fernunterschriftsprozesses Film
Klickanleitung: Allgemeine Informationen und TR Gesund PDF
FAQ's PDF
Web-Konferenz vom 14.12.2017: TR Gesund mit E-Unterschrift Video

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Techn. Support

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: