HomeAKTUELLSparten-NewsLeben > Arbeitskraft-absicherung

Das perfekt aufeinander abgestimmte Vertriebskonzept "Arbeitskraftabsicherung"

Studie: Arbeitskraft für die Arbeitswelt 4.0 absichern

Bild Gothaer Studie Arbeitskraftabsicherung

Flexibilität, Bereitschaft zu lebenslangem Lernen und eine robuste Gesundheit sind gute Voraussetzungen für die Beschäftigten, um ein langes und erfolgreiches Berufsleben zu haben.

Auch wird es immer wichtiger, alles zu tun, um die eigene Arbeitskraft zu erhalten. Fazit: Die eigene Arbeitskraft ist einmalig und braucht Schutz.

Eine aktuelle Studie von Gothaer und F.A.Z.-Institut zeigt, dass hier bei den Bürgern große Ängste bestehen, eine ausreichende Absicherung der Arbeitskraft bei den meisten Berufstätigen allerdings dennoch nicht vorhanden ist.

Als größtes Risiko für den Verlust der Arbeitskraft sehen die Befragten eine dauerhaft ungesunde Körperhaltung an (43,2 Prozent). Bei Befragten, die einer Bürotätigkeit nachgehen, sind es sogar 49,4 Prozent. Es folgen die Menschen, die einer wissenschaftlichen, unterrichtenden oder beratenden Tätigkeit nachgehen mit 45,2 Prozent.

Am zweithäufigsten nennen die befragten Berufstätigen Überforderung durch hohen Leistungsdruck als einen Risikofaktor für ihre Berufstätigkeit (36,1 Prozent). Insbesondere Personen aus den Bereichen Wissenschaft, Unterricht und Beratung klagen darüber (46,8 Prozent). Ähnlich antworten Berufstätige aus medizinischen Berufen (41,5 Prozent).

Dabei gilt: Je höher das Einkommen, umso höher ist der gefühlte Leistungsdruck.

Gutes Sehvermögen und ein klarer Verstand sind für die Befragten die wichtigsten Grundfähigkeiten, um ihren Beruf ausüben zu können. Die meisten von ihnen sehen sich außerstande, weiter zu arbeiten, wenn sie nicht mehr oder kaum noch sehen (65,4 Prozent) oder nicht mehr klar denken können (64,5 Prozent). Viele sehen dieses Risiko auch, wenn sie nicht mehr sprechen (54,9 Prozent) oder hören (49,9 Prozent) können. Frauen sehen den Verlust von Grundfähigkeiten dabei als schwerwiegender an als Männer. Mediziner und Handwerker hängen besonders von ihrer Greiffähigkeit ab.

Hier finden Sie die komplette Studie .

 

Der Rundumschutz zur Arbeitskraftabsicherung ist auf Titeljagd!

Der Gothaer Fähigkeitenschutz wurde Preissieger beim Innovationspreis der Assekuranz von Morgen & Morgen in Kooperation mit dem Versicherungsmagazin.

In den Kategorien "Produktdesign" und "Kundennutzen" erhielt die neue Grundfähigkeitsversicherung jeweils Bronze für das GoVital-Programm.

Insgesamt wurden sieben Gesellschaften ausgezeichnet. Mit dem Preis soll der Wissens- und Technologietransfer der Branche vorangetrieben und praxisorientierte Produktinnovationen bewertet und ausgezeichnet werden.

Von Focus-Money-Versicherungsprofi erhielt der Rundum-Schutz zur Arbeitskraftabsicherung außerdem den Titel "Produkt des Monats" (Ausgabe 20/2018).

 

Neues Rahmenkonzept zur Arbeitskraftabsicherung mit bestehenden und neuen Produktkonzepten

Das Thema "Absicherung der eigenen Arbeitskraft" gewinnt am Markt immer mehr an Bedeutung. Die Gothaer hat deshalb für Sie ein attraktives und wettbewerbsfähiges Lösungskonzept zur Absicherung der Arbeitskraft. entwickelt.



 

Das neue Rahmenkonzept "Arbeitskraftabsicherung" beinhaltet mehrere aufeinander abgestimmte Produktlösungen.

Neben den bestehenden Berufsunfähigkeitsprodukten SBU Plus und Premium der Gothaer Lebensversicherung wird ein neues Produkt entwickelt.

Hierbei handelt es sich um eine berufsunabhängige Grundfähigkeitsversicherung , die vor allem für Kundengruppen interessant ist, die eine SBU aus verschiedenen Gründen nicht abschließen können. Zum Beispiel wegen eines zu hohen Beitrages auf Grund der Berufsgruppe oder des Gesundheitszustandes.

Mit dem neuen Grundfähigkeitsschutz können genau diese Kundengruppen abgesichert werden.

Damit erhalten Sie nun endlich eine Produktlösung für körperlich tätige Personen wie Handwerker, deren Absicherung über die SBU teilweise sehr teuer oder gar nicht möglich ist.

Die Grundfähigkeitsversicherung konzentriert sich auf die Absicherung von Fähigkeiten wie z.B. Sehen, Gehen, Heben und Tragen oder Handgebrauch. Bei Verlust einer der abgesicherten Fähigkeiten erhält der Kunde die vereinbarte Rentenleistung.

Die Grundfähigkeitsversicherung gibt es in den Ausprägungen Basis, Plus und Premium, die sich in der Anzahl der abgesicherten Fähigkeiten unterscheiden und kann ergänzt werden um die Bausteine "Schwere Krankheit" und "Psyche".

 

Die Highlights der neuen Grundfähigkeitsversicherung

Verlust einer Grundfähigkeit genügt
Einfache Risikoprüfung mit nur 5 Gesundheitsfragen bis 18.000 EUR
Wechseloption während der Laufzeit zwischen den Ausprägungen Basis, Plus und Premium
Nachversicherungsoptionen der versicherten Leistung analog der SBU
Verlängerungsoption bei Erhöhung der gesetzlichen Regelaltersgrenze
Gerade für körperlich Tätige günstiger als die SBU

 

Das neue Krankentagegeldprodukt

Zum neuen Rahmenkonzept "Arbeitskraftabsicherung" gehört daher ebenfalls ein neu entwickeltes Krankentagegeldprodukt , welches von der Gothaer Krankenversicherung exklusiv für diesen Ansatz für Sie entwickelt wird.

Aktuell gibt es keinen Anbieter am Markt, der ein passendes Krankentagegeld sowohl für die Berufsunfähigkeits- als auch für die Grundfähigkeitsversicherung anbietet.

Die Absicherung der Arbeitskraft umfasst nicht nur den längerfristigen Ausfall der Arbeitsfähigkeit, sondern auch den kurzfristigen Wegfall der Arbeitskraft nach Beendigung der Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber.

 

Die Highlights des neuen Krankentagegeldes

Einheitliche Gesundheitsprüfung für alle Produktkomponenten
Annahme Berufsunfähigkeit = Annahme Krankentagegeld (Kontrahierungszwang), ggfs. mit Zuschlag
Definition der Berufsunfähigkeit des Krankentagegeldes ist auf die der Berufsunfähigkeits-Versicherer abgestimmt
Alle Berufe, die in der Berufsunfähigkeits-/ Grundfähigkeitsversicherung versicherbar sind, sind auch im Krankentagegeldtarif (ohne Berufszuschlag) versicherbar
Verlängerung der Nachleistungszeit bei Feststellung der Berufsunfähigkeit um weitere 3 Monate auf 6 Monate, um lückenlose Leistungsübergänge aus dem Krankentagegeld zu gewährleisten

Dies und das!

Erstmalig gibt es zwei aufeinander abgestimmte Produktentwicklungsprozesse der beteiligten Risikoträger - der Gothaer Lebensversicherung und der Gothaer Krankenversicherung.

Unser Ziel ist, dass Antrags- und Leistungsprozesse für Sie und Ihre Kunden optimiert und der Kundenbedarf in den Vordergrund gestellt werden.

Die Arbeitskraftabsicherung der Gothaer - Faire Lösungen für jede Berufsgruppe!

 

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Techn. Support

Newsletter

E-Mail Adresse für Abo: