HomeAKTUELLCoronavirus > Betrieb & Service

Betrieb: Umgang mit Kunden und Terminen

Seitens der Bundesregierung gilt die Maßgabe, soziale Kontakte so weit wie möglich einzuschränken. Vor diesem Hintergrund ist es empfehlenswert, den Betrieb für den allgemeinen, nicht gesteuerten Kundenverkehr zu schließen. Dies bleibt aber die unternehmerische Entscheidung des Maklers.

Die Gothaer empfiehlt außerdem, Kundengespräche soweit möglich nur noch telefonisch, schriftlich oder per Videotelefonie durchzuführen und Unterschriften der Kunden digital einzuholen. Sofern das möglich ist, sollten Makler aus dem Homeoffice arbeiten. Für diejenigen, die nicht mobil arbeitsfähig sind, sollte jeweils ein eigener Raum zur Verfügung stehen bzw. es sollte ein Mindestabstand von zwei Metern zum Kollegen gewährleistet sein.

Sollte eine Person aus Ihrem Betrieb positiv auf das Corona-Virus getestet werden und im Vorfeld ohne Einschränkungen am Betrieb teilgenommen haben, sollten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in eine 14-tägige Quarantäne gehen. Bei einem indirekten Kontakt eines Mitarbeiters zu einem Coronainfizierten sollte zunächst der betroffene Mitarbeiter die Eigenquarantäne antreten und sich testen lassen. Sollte der Test positiv ausfallen, gilt die Empfehlung aus Satz 1.

Vermittler, die sich dazu entschließen, ihren Betrieb für den Kundenverkehr zu schließen, können die folgende Vorlage verwenden, um Kunden zu informieren:

Liebe Kunden/innen, liebe Geschäftspartner,
wir schließen uns der Empfehlung der Bundesregierung an und versuchen, soziale Kontakte einzuschränken bzw. diese zu vermeiden. Aus diesem Grund werden wir ab heute keine persönlichen Termine mehr wahrnehmen und unsere Büros für den Kundenverkehr schließen. Wir sehen diese Maßnahmen als unausweichlich und notwendig, insbesondere zum Schutz der älteren Mitbürger und Personen mit Vorerkrankungen. Selbstverständlich helfen wir Ihnen sehr gerne per Telefon oder E-Mail in unseren üblichen Geschäftszeiten weiter. Wir wünschen Ihnen, dass sie alle gesund bleiben und gut durch diese außergewöhnlichen Zeiten kommen.

 

Makler-Login

Benutzerkennung Passwort

Technische Hotline

Telefon 0221 308-36363
E-Mail Techn. Support

Newsletter